buch klein.jpg

Gute Geschäfte möglich machen mit Finetrading Small Caps

April 2013, Clemens Wagner, WCF Finetrading GmbH

Wer gute Geschäfte machen will muss clever sein - im Einkauf und in der Einkaufsfinanzierung. Das weiß auch die WCF Finetrading GmbH, die mit Finetrading allen Mittelständlern das passende Werkzeug zur Einkaufsfinanzierung an die Hand gibt. Was sich bisher an Unternehmen mit einem Liquiditätsbedarf ab 250.000 € richtete, ermöglicht WCF von nun an auch kleineren Mittelständlern mit einem Finanzierungsbedarf ab 50.000 €. „Wir sind seit 10 Jahren im Mittelstand Zuhause und kennen die Bedürfnisse unserer Kunden. Mit Finetrading Small Caps eröffnen wir nun auch kleineren Unternehmen die Möglichkeit, ihr Einkaufsverhalten zu optimieren und mehr Geschäft zu generieren“, sagt Clemens Wagner, Direktor Beratung der WCF Finetrading GmbH.

mehr …

ballklein.jpg

Mittelstand setzt verstärkt auf Finanzierungsmix

April 2013, Matthias Bommer, Elbe-Factoring GmbH

Immer mehr Mittelständler setzen auf eine breite und flexible Finanzierungsbasis. Nach einer aktuellen Studie des Bundesverbandes Factoring für den Mittelstand BFM streben 45 Prozent der 1.400 befragten Unternehmen mehr Unabhängigkeit von ihrer Hausbank an. Einen Finanzierungsmix mit zusätzlichen Bausteinen, wie Beteiligungen, Factoring oder Leasing erachten 47 Prozent für sinnvoll. Welches Finanzierungsinstrument dem Unternehmer den größten Mehrwert bringt, ist abhängig vom Bedarf und der Firmenspezifika.

mehr …

Einkaufsfinanzierung

Der kurze Draht zur Liquidität: Einkaufsfinanzierung im Trend

Dezember 2012, Torsten Kleser, capFlow AG

Die Möglichkeiten der Unternehmensfinanzierung sind vielfältig. Die Aufnahme von Eigenkapital oder Krediten ist jedoch immer mit einem entsprechenden Zeitaufwand für die Prüfung durch die Geldgeber verbunden, der derzeit insbesondere aufgrund der restriktiven Geldpolitik vieler Finanzinstitute noch verstärkt wird. Was aber, wenn ein Unternehmen einem kurzfristigen Kapitalbedarf gegenübersteht – etwa durch den Eingang eines neuen Großauftrags?

mehr …